Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Online-Buchungsportal der
SCI:Moers gGmbH (weiter SCI genannt)

1. Geltungsbereich der AGB

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Online-Buchungen auf der Webseite veranstaltungen.scimoers.de.
1.2 Kontaktdaten
SCI:Moers gGmbH • Hanns-Albeck-Platz 2 • 47441 Moers
E-Mail: info@sci-moers.de
1.3 Die AGB gelten für alle Leistungen im Zusammenhang mittels der über die Webseite veranstaltungen.scimoers.de erworbenen Tickets bis zu deren Einlösung in der Veranstaltung.
1.4 Mit der Bestellung erkennt der Kunde diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Rahmen des Vertragsverhältnisses als rechtlich bindend an.

2. Kauf von Buchungsbestätigung als Eintrittskarten

2.1 Der Kunde erwirbt über das Online-Buchungsprotal eine Bestätigung für den von SCI angebotenen Kurs, Veranstaltung, oder gleichwertige Veranstaltungen. Der Kaufpreis setzt sich aus dem von SCI erhobenen Teilnehmer- bzw. Kursgebühr zuzüglich einer ggf. von SCI erhobenen Vorverkaufsgebühr zusammen.
2.2 Bei einer Buchung von Kursen, Veranstaltungen über das Online-Buchungs-System geht das Angebot für den Vertragsschluss vom Kunden aus. Vor Absendung des Angebots erhält der Kunde die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsart und bestellte Artikel) nochmals zu überprüfen und ggf. zu ändern.
Nach Abschluss des Bestellvorgangs und nochmaliger Prüfung der Angaben gibt der Kunde ein rechtsverbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages durch Auslösung des Buttons „Buchung“ ab. Sofern SCI das Angebot des Kunden annimmt, bestätigt sie dies durch eine E-Mail, welche gleichzeitig die Angebotsannahme darstellt und die Buchungsnummer enthält. Für die Annahmeerklärung gilt eine Frist von 48 Stunden nach Eingang des Angebots.
2.3 Es erfolgt kein Versand von Karten. Dabei ist eine Legitimierung durch eine entsprechende Buchungsbestätigung und die Vorlage des Zahlungsbeleges am Tag der Veranstaltung notwendig.
2.4 Die vom Kunden erworbene Buchungsbestätigung berechtigt lediglich und ausschließlich zum Besuch der auf der Karte ausgedruckten Veranstaltung zu dem angegebenen Termin. Zum Einlass berechtigen grundsätzlich nur die von SCI ausgegebenen Buchungsbestätigungen. Weitere Leistungen sind, soweit diese nicht auf der Buchungsbestätigung vermerkt sind, im Preis nicht enthalten.
2.5 SCI behält sich geringfügige Änderungen der Anfangszeit und/oder Verlegung der Veranstaltung in einen anderen Raum (Raumtausch) vor.
2.6 Bei Verlust der Buchungsbestätigung nach Gefahrübergang wird von SCI kein Ersatz geleistet.
2.7 SCI behält sich vor Veranstaltungen, Kurse etc. zu stornieren. SCI bietet dem Kunden einen Ersatztermin an oder erstattet den kompletten Eintrittspreis, Gebühren etc. auf einem deutschen Bankkonto des Kunden.
2.8 Die Teilnahme an einer Veranstaltung kann nur nach vollständiger Bezahlung des Kunden erfolgen.

3. Gutscheine

3.1 Ein Anspruch darauf, dass online die Bezahlung mit Gutscheinen akzeptiert wird, besteht nicht.
3.2 Sollte SCI Gutscheine dennoch ausgeben und akzeptieren, gelten die diesbezüglichen Regelungen des ausgegebenen Gutscheins.

4. Hinweise zum Datenschutz

4.1 SCI erhebt im Zusammenhang mit dem Verkauf von Eintrittskarten und Gutscheinen personenbezogene Daten nur im technisch notwendigen Umfang.
4.2 SCI ist an zentrale Bezahlungssysteme angeschlossen. Die Bezahlungssysteme und deren Dienstleister verarbeiten die erhobenen Daten im Auftrag von SCI. Die Daten werden nur im technisch notwendigen Umfang gespeichert.
4.3 SCI sichert zu, die Daten nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden zum Zwecke der Übermittlung von veranstaltungsspezifischen Informationen oder von Informationen, welche künftige Vertragsabschlüsse berühren (z.B. Änderungen und/oder Ergänzungen zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen), zu nutzen.
4.4 Eine Weitergabe der Daten an Dritte, insbesondere auch zum Zwecke der Werbung, erfolgt nicht.
4.5 Der Kunde hat jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich seiner Person gespeicherten Daten.

5. Prüfungspflicht des Kunden

5.1 Beim Kauf von Buchungsbestätigungen über das Online-Ticketing-System hat der Kunde die Bestätigungs-E-Mail als auch die später ausgehändigten Zahlungsinformationen und eventuell Tickets unmittelbar nach Erhalt auf Vollständigkeit und Korrektheit zu überprüfen. Spätere Reklamationen sind ausgeschlossen.
5.2 Bezugsscheine, Eintrittskarten, Gutscheine und Waren können nur in Euro bezahlt werden.

6. Ausschluss von Widerruf- und Rückgaberechten im Falle des Erwerbs von Buchungsbestätigungen/ Eintrittskarten/Gutscheine

Beim Verkauf von Bestätigungen, Eintrittskarten und Gutscheinen für eine Veranstaltung (wie z.B. einen Kurs) liegt kein Fernabsatzvertrag im Sinne des § 312g BGB vor. Dies bedeutet, dass dem Kunden kein Widerrufsrecht und kein Rückgaberecht gegenüber SCI zustehen. Jede Bestellung von Bestätigungen, Eintrittskarten ist damit verbindlich und verpflichtet zur Bezahlung der bestellten Karten.

7. Haftung von SCI

SCI übernimmt keine Haftung für Sachschäden jeglicher Art, sofern SCI, ihr gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfe nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat. Die Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

8. Rechtswahl, Erfüllungsort, salvatorische Klausel

8.1 Für Geschäftsbeziehungen jedweder Art zwischen SCI und dem Kunden gilt deutsches Recht. UN-Kaufrecht findet keine Anwendung.
8.2 Erfüllungsort für alle Ansprüche, welche sich zwischen SCI und dem Kunden aus der Geschäftsbeziehung ergeben, ist Moers.
8.3 Soweit einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sind oder werden, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. An die Stelle der ungültigen Bestimmungen tritt die für diesen Fall bestehende branchenübliche, bei Fehlen einer zulässigen branchenüblichen die gesetzliche Bestimmung

Moers, 28.04.2016